Wetter Kreis Warendorf

 
Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Wettervorhersage nutzen zu können.

Kreis Warendorf (NRW)

Fläche: 1.319,41 km² / Bevölkerung: 277.431
Webpräsenz:

Stadt Ahlen:
Stadt Warendorf:
Stadt Beckum:
Stadt Oelde:
Stadt Ennigerloh:
Stadt Telgte:
Stadt Drensteinfurt:
Stadt Sassenberg:

 

Rubrik: Sonstiges

Meldung von: Ute Niehoff, LFP Redaktion
Rubrik: Sonstiges

Lernbegleiter zertifiziert

Dr. Ansgar Seidel (Leiter JC), Mareike Beer (Dozentin), Heike Ewers (Leiterin VHS Oelde-Ennigerloh) und die Lernbegleiterinnen bei der Übergabe der Zertifikate. (Quell: Kreis Warendorf)

Lernbegleiter zertifiziert

Kreis Warendorf - An vielen Schulen im Kreis Warendorf sind mittlerweile sogenannte Lernbegleiter tätig. Im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets geben sie Schülerinnen und Schülern gezielt Nachhilfe. Die Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter sind direkt an den Schulen angedockt und können durch den engen Austausch mit den Lehrkräften punktgenaue Nachhilfe ermöglichen. Dieses Modell wird bereits an über 40 Schulen im Kreis Warendorf praktiziert. 15 Schulen sind sogar bereits durch den Landrat ausgezeichnet worden, indem ein Schild „BuT-Modell Lernstandort“ an jede Schule überreicht wurde.
 
„Die Lernbegleitung ist ein tolles Instrument, um den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler zu verbessern“, unterstreicht Jobcenter-Leiter Dr. Ansgar Seidel. Die Mädchen und Jungen haben mehr Erfolg im Unterricht und gehen wieder gerne zur Schule. Das wirkt sich auf lange Sicht natürlich auch auf die Chancen der jungen Menschen auf dem Arbeitsmarkt aus. „Je früher ein Euro in Bildung investiert wird, desto besser rentiert er sich“, fasst Dr. Seidel zusammen. „Denn eine gute Ausbildung ermöglicht es, in höher qualifizierten und besser bezahlten Berufen zu arbeiten. Das kommt dem Einzelnen, aber auch der Gesellschaft zu Gute!“
 
Der Kreis Warendorf hat die Förderung der berechtigten Schülerinnen und Schüler jedes Jahr gesteigert. Im Jahr 2021 wurden rund 740.000 Euro durch die Berechtigten an Bundesmitteln in Anspruch genommen. „Damit liegen wir deutschlandweit in der absoluten Spitzengruppe“, betont der Leiter des Jobcenters.
 
Um das Angebot kontinuierlich zu verbessern, wurden die Lernbegleiterinnen und –begleiter weiter qualifiziert. Dazu wurde in Kooperation mit der VHS Oelde eine Schulung der BuT-Lernbegleiter als Pilotprojekt initiiert. An neun Terminen wurden von Oktober 2021 an, jeweils samstags von 9.00 – 13.00 Uhr in den Räumen der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum, die auch Lernstandort im Rahmen des Modells ist, pädagogische Grundlagen und Fachdidaktik vermittelt.
 
Die Übergabe der Zertifikate an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fand bei einer kleinen Feierstunde statt. Mit dabei waren Ennigerlohs Bürgermeister Berthold Lülf, Heike Ewers (Leiterin VHS Oelde-Ennigerloh), Mareike Beer (Dozentin), Dr. Ansgar Seidel (Leiter JC) und die Lernbegleiterinnen.
 
Aufgrund der positiven Resonanz der Lernbegleiter sind ab Herbst 2022 weitere Qualifizierungsreihen an allen VHS-Standorten im Kreis Warendorf geplant.