Rubrik: Haus & Garten

Garten- und Landschaftsbau Limbrock & Rott - Dachbegrünung ist die bessere Lösung
Garten- und Landschaftsbau Limbrock & Rott

Garten- und Landschaftsbau Limbrock & Rott - Dachbegrünung ist die bessere Lösung

Die Technik im Bereich der Dachbegrünung hat einen sehr hohen Standard erreicht. Einfach zu verlegende, DIN-gerechte Drän- und Wasserspeicherelemente, auch aus dem Silozug blasbare, hochwertige Substrate und rationelle Anspritztechniken mit Samen und Sprossen bewährter Pflanzenarten machen auch das Begrünen sehr großer Dachflächen problemlos, preiswert und sicher. Das Gewicht der gesamten Begrünung liegt erheblich unter dem eines Kiesbelags. Das hat den Vorteil, dass auch Leicht-Dachkonstruktionen ohne statische Veränderung begrünt werden können. Bewachsene Dächer verbessern durch ihre Ästhethik auch die Lebensqualität und den Wert von Gebäuden. Wohn- und Arbeitsumfeld gewinnen an Bedeutung. Besonders in Verbindung mit Fassadenbegrünung trägt ein bewachsenes Dach zur Wärmedämmung und damit zum Temperaturausgleich bei Räumen im Innenbereich bei. Dachbegrünung bietet viele Vorteile: - sie gleicht Temperaturschwankungen aus, kühlt bei Hitze, wärmt bei Kälte - sie verlängert die Lebensdauer des Daches - sie ist ein umweltfreundliches Biotop für die Erde - sie verbessert die Luft - sie bindet Regenwasser durch Pflanzenbewuchs - sie verringert die Regenwasserkosten bei der Behörde - sie ist schön anzusehen Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. - Rufen Sie uns an! Garten- und Landschaftsbau Limbrock & Rott Prozessionsweg 18 48432 Mesum Telefon: 05975 - 932 54 Telefax: 05975 - 932 55 Mobil: 0171 - 740 9375 E-Mail: galabau-rott@gmx.de Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Garten- und Landschaftsbau Limbrock & Rott - Die Pflasterung ist der Rahmen des Hauses
Garten- und Landschaftsbau Limbrock & Rott

Garten- und Landschaftsbau Limbrock & Rott - Die Pflasterung ist der Rahmen des Hauses

Wen man ein Haus baut, liegt irgendwann am Ende der Bau-Kette die Pflastung am Haus. Natürlich wünscht man sich lebenslange Haltbarkeit. Oft aber hat das Haus mehr Geld verschlungen als veranschlagt. Also kann man geneigt sein eine besonders günstige Lösung zu suchen. Doch die Witterungseinflüsse unserer Erde sind sehr erfinderisch und verändern beinahe unbemerkt, was man so liebevoll angelegt hat. Die ständigen Sanierungen erweisen sich dann manchmal als ein Groschengrab. Wer eine dauerhaftere Lösung möchte, sollte sich über alle negativen Einflüsse von einem Fachmann beraten lassen, der die Natur aus Erfahrung kennt. Hitze und Kälte - Der Unterbau der Pflasterung ist eines der Geheimnisse. Je gründlicher der Untergrund angelegt wird, desto länger hält die Pflasterung, halten Steine und Steinplatten den Witterungseinflüssen stand. Frostsichere Herstellung in einer frostfreien Zeit ist unerläßlich. Die Temperatur in unseren Breiten ist erheblichen Schwankungen unterworfen. Pflasterung, die der Witterung ausgesetzt ist, wird der Hitze und Kälte ausgesetzt. Auch die Pflastersteine selbst müssen deswegen frostsicher sein. Doch nicht jeder Stein eignet sich für den Außenbereich, der dem Regen ausgesetzt ist. Hier ist die Beratung durch den Fachmann wichtig, denn Innen-Pflastersteine können im Freien bei Nässe wie eine Eisfläche bei Blitzeis werden und zu erheblichen körperlichen Verletzungen und zu Haftungsproblemen führen. Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. - Rufen Sie uns an! Garten- und Landschaftsbau Limbrock & Rott Prozessionsweg 18 48432 Mesum Telefon: 05975 - 932 54 Telefax: 05975 - 932 55 Mobil: 0171 - 740 9375 E-Mail: galabau-rott@gmx.de Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

1  2 ...    2