Rubrik: Familie, Erziehung & Kinder

Freundeskreis mit neuem Vorstand - Unterstützung vor allem für Kinder- und Jugendbildung
LFP Redaktion

Freundeskreis mit neuem Vorstand - Unterstützung vor allem für Kinder- und Jugendbildung

Münster - Tatkräftig engagiert sich der Freundeskreis der Stadtbücherei seit vielen Jahren: Hilft mit Neuzugängen bei der Literatur, stiftet Thementaschen für Schulklassen, betreut offene Bücherregale in Flüchtlingseinrichtungen und vieles mehr. Für seine jüngste Mitgliederversammlung wählte der Verein die Bibliothek auf dem Leonardo-Campus, die von Kunstakademie und Fachbereich Architektur der Fachhochschule gemeinsam genutzt wird. Seit September ist die neue Leiterin der Stadtbücherei im Amt. Claudia Büchel stellte sich den Freundeskreis-Mitgliedern vor und skizzierte die Medien-Projekte, die für 2018 vorgesehen sind. Neu gestellt wurden die Weichen beim Vorstand: Wilhelm Breitenbach wurde zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt und folgt Dr. Werner Jubelius nach, der sich nicht mehr zur Wahl stellte. Seine Stellvertreter sind Sabine Winkler und Paul Deppen. Schriftführer ist Ludger Voß und neue Schatzmeisterin Ellen Benkhoff. Als Kassenprüferinnen fungieren Leni Rampelmann und Dr. Norma Seithel. „Die Stadtbücherei Münster leistet hervorragende Arbeit, insbesondere auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendbildung, und bietet Menschen aller sozialen Schichten freien und bezahlbaren Zugang zu Informationen und Wissen durch Bücher, moderne Medien und Veranstaltungen“, so Wilhelm Breitenbach. Um die vielfältigen Angebote dauerhaft aufrecht zu erhalten und zu ergänzen, sei sowohl ideelle wie finanzielle Unterstützung erforderlich. Der Freundeskreis der Stadtbücherei Münster hat es sich zur Aufgabe gemacht, für diese Unterstützung zu sorgen.
Klötzchentage in der Stadtbücherei - Grenzenlose Spielfreiheit vom Bauwettbewerb bis zum Trickfilmstudio
LFP Redaktion

Klötzchentage in der Stadtbücherei - Grenzenlose Spielfreiheit vom Bauwettbewerb bis zum Trickfilmstudio

Münster - Ob real oder digital - kleine und große Baumeister sind gefragt. An drei Samstagen ist in der Stadtbücherei grenzenlose Spielfreiheit Trumpf. Ob an Ort und Stelle mit Lego oder Duplo, virtuell im Lernstudio mit Minecraft, im Trickfilmstudio oder zu Hause für den Bauwettbewerb - es darf nach Herzenslust konstruiert, gebaut, umgebaut, getestet und neu erfunden werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Freunde der beliebten Klötzchen können zu Hause ihr Traumzimmer bauen und bis Freitag, 17. November, in die Stadtbücherei bringen. Die Prämierung findet am 18. November um 16 Uhr statt, und die schönsten Kreationen werden bis zum 5. Dezember in der Stadtbücherei ausgestellt. Am ersten Klötzchentag (18. November) werden von 11 bis 14 Uhr Traumhäuser im Wettbewerbsmodus mit dem Computerspiel Minecraft errichtet. Die Baumeister ab zehn Jahren sollen nach Ende der Bauphase ihre architektonischen Meisterwerke präsentieren und gleichzeitig Mitglieder der Jury sein. Die schönsten Villen werden um 15 Uhr prämiert. Von 10 bis 12 Uhr stellt sich die „Schiller Robotik AG“ Vor. Die kreativen Köpfe vom Schillergymnasium konstruieren, bauen und programmieren Roboter mit dem Lego System Mindstorm. Kugelbahn oder Ringwurfspiel heißt es am zweiten Klötzchentag, (25. November) von 10.30 bis 11.30 Uhr für die jüngeren Baumeister. Kinder ab sechs Jahren gestalten ihre eigene Version der wandlungsfähigen Kugelbahn. Derweil können Kinder ab zehn Jahren von 10.30 bis 15 Uhr im Trickfilmstudio einen unvergesslichen Dreh erleben. Mit Lego Figuren aus verschiedenen Themenwelten und Anregungen aus Büchern entstehen mit dem iPad eigene Trickfilme. Die iPads werden gestellt, ein eigener USB-Stick sollte mitgebracht werden. Der dritte Klötzchentag (2. Dezember) lädt kleine und große Architekten zum kreativen Umgang mit den beliebten Steinen ein. Info: Für den Bauwettbewerb, den Minecraft-Wettbewerb, das Trickfilmstudio und den Kugelbahnbau sind Anmeldungen in der Stadtbücherei Münster unter Tel. (02 51) 4 92- 42 45, Mail juwel@stadt-muenster.de, WhatsApp (0163) 4 67 57 85 erforderlich. Weitere Details im Stadtportal unter:
Rattenscharfes Abenteuer über Freundschaft
LFP Redaktion

Rattenscharfes Abenteuer über Freundschaft

Münster - Rattenjunge Eliot sitzt im Zug und ist stinksauer, weil er seine Ferien auf der blöden Insel Ratzekoog verbringen soll. Doch wie es der Zufall so will, ist auch Isabella dort einquartiert. Die Idylle währt nicht lange und es entwickelt sich ein rattenscharfes Abenteuer über Freundschaft. Was es mit Eliot und Isabella und einem Geheimnis des Leuchtturms nach dem Kinderbuch von Ingo Siegner auf sich hat, erfährt das Publikum ab vier Jahren beim Gastspiel des vom NRW Kultur Sekretariat Wuppertal ausgezeichneten Figurentheaters Marmelock aus Hannover. Das spielt am Sonntag, 20. August, um 11 und 16 Uhr in der Reihe „Roter Hund“ auf dem Gelände des alten Zoos an der Himmelreichallee. Kaum auf der Insel, rücken nämlich Bocky Bockwurst und seine Bande Eliot und Isabella übel auf die Pelle. Als es dann im alten Leuchtturm noch zu spuken anfängt, wird es richtig brenzlig. Zum Glück hilft Fiete Flunder den beiden Kindern aus der Patsche. Es spielt Britt Wolfgramm, Regie führt Lisa Augustinowski. Das Bühnenbild besorgt Mathias Müller-Wolfgramm, die Figuren kommen von Monika Seibold, die Musik von Karl F. Parnow-Kloth. Seit dem Jahr 2000 schon beschert das städtische Kulturamt mit der Reihe „Roter Hund“ kurzweiliges Theater für kleine und große Menschen. Bart Hogenboom hat die künstlerische Leitung, Kooperationspartner ist das Theater Scintilla. Info: Die Aufführungen finden unter freiem Himmel auf der Wiese an der Eulenburg statt. Der Eintritt ist frei. Picknickdecken und Klappstühle sind sinnvolle Mitbringsel, da nicht bestuhlt wird. Bei schlechtem Wetter wird in der nahen Westfälischen Schule für Musik gespielt. Mehr zum Programm im Stadtportal unter www.stadt-muenster.de/kulturamt.
Ferienspaß für die ganze Familie
Erholungsgebiet Doktor-See GmbH

Ferienspaß für die ganze Familie

Am familienfreundlichen DoktorSee finden Sie alles, was das Ferienleben angenehm und komfortabel macht: großzügig bemessene Campingparzellen und Caravanstellplätze (u.a. Komfortstellplätze) für Ihren eigenen Campingwohnwagen, einen unserer Mietwohnwagen oder einen Platz für Dauercamper (Dauercamping, Dauerstellplatz) auf unserem Campingplatz, vorbildliche Sanitäranlagen, Kiosk, Shopping für den täglichen Bedarf und Campingzubehör. Als zusätzliche Unterkünfte bieten wir Ihnen auch komfortabel ausgestattete Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Lodges, Chalets oder Appartements an. Zweifelsfrei ist der große, an der Weser gelegene, DoktorSee mit langer Wasserrutsche der zentrale Mittelpunkt unserer schönen Freizeitanlage. Hier kann nicht nur am DLRG-überwachten Badestrand geplanscht, gebadet oder geschwommen werden - nein, auch zum Tretbootfahren (Bootsverleih) oder Angeln lädt der See ein. Als hundefreundlicher Campingplatz bzw. hundefreundliche Freizeitanlage haben wir für unsere viebeinigen Freunde extra eine Hundedusche zum Abkühlen installiert. Schließlich soll es dem Partner mit Fell im Urlaub auch gut gehen. Naturfreunde kommen selbstverständlich ebenso auf Ihre Kosten - eine vielfältige Flora und Fauna erwartet Sie. Darüber hinaus finden Sie am DoktorSee die Restaurants "Doktorweide" und "Terrassen-Café", die Sie kulinarisch und gastfreundlich mit deutscher, italienischer und griechischer Küche verwöhnen. Was darf es sein? Vielleicht eine leckere Pizza auf der sonnigen Terrasse? Für die kleinen Feriengäste stehen umfangreich ausgestattete, saubere und sichere Kinderspielplätze sowie eine Kinderanimation bereit. Große Gäste müssen sich ebenfalls nicht langweilen. Dazu bieten wir eine Vielzahl von Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Um nur einige zu nennen sind da z.B. der Fahrradverleih (der Weserradweg in unmittelbarer Nähe lädt zu einer Fahrradtour ein), Minigolf oder Volleyball. Für alle Wellness-Fans gibt es unsere SeeSa-Sauna, die keine Wünsche zum Thema Erholung (z.B. unterschieliche Saunen direkt auf dem See, enstpannenden Massagen) offen lässt. Weiterhin lädt die wundervolle Gegend des Weserberglandes zu Familien- oder Tagesausflügen in die Umgebung ein. DoktorSee GmbH Am Doktorsee 8 D-31737 Rinteln Telefon: +49 (0) 57 51 96 48 60 E-Mail: info@doktorsee.de Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

1  2 ...    13