Wetter Kreis Warendorf

 
Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Wettervorhersage nutzen zu können.

Kreis Warendorf (NRW)

Fläche: 1.319,41 km² / Bevölkerung: 277.431
Webpräsenz:

Stadt Ahlen:
Stadt Warendorf:
Stadt Beckum:
Stadt Oelde:
Stadt Ennigerloh:
Stadt Telgte:
Stadt Drensteinfurt:
Stadt Sassenberg:

 

Rubrik: Reisen & Tourismus

Meldung von: Tourist-Info Westoverledingen
Rubrik: Reisen & Tourismus

Gemeinde Westoverledingen feiert "50 Jahre WOL"

Gemeinde Westoverledingen feiert "50 Jahre WOL"

Nächstes Jahr gibt es die Gemeinde Westoverledingen seit 50 Jahren. Dieses Jubiläum möchte die Gemeinde mit verschiedenen Veranstaltungen feiern. In der Verwaltung hat ein Team aus aktiven und ehemaligen Mitarbeitern mehrere Ideen gesammelt, wie dieses besondere Jubiläum gefeiert werden kann.

Am 27. Januar wird das Jubiläumsjahr mit einer Auftaktveranstaltung im Rathaussaal eingeläutet. Neben Vertretern aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft ist auch die Bevölkerung hierzu eingeladen. Im Rahmen der Veranstaltung wird eine Ausstellung im Rathaus eröffnet, die die jährlichen Ereignisse der vergangenen 50 Jahre zeigt. Außerdem wird eine Fotoausstellung integriert, mit Porträtfotos von Bürgerinnen und Bürgern, die nächstes Jahr ihren 50. Geburtstag feiern und schon immer in WOL wohnen.

Ende Januar wird als Jubiläumszeitschrift eine Sonderausgabe des Blickpunktes Westoverledingen herausgebracht, die an alle Haushalte verteilt wird. Themen sind u.a. die Entstehungsgeschichte der Gemeinde, goldene Hochzeitspaare, „interessante“ Westoverledinger und ein Gewinnspiel.

Das Highlight des Jubiläumsjahres wird ein Jubiläumsfest am 3. und 4. Juni sein. Dann werden auf dem Parkplatz beim Rathaus viele Aktionen stattfinden. Imbissbuden und Getränkestände werden für das leibliche Wohl sorgen und für Kinder werden Karussells aufgebaut. Auf einer Bühne können Vereine und Gruppen aus WOL und den Nachbargemeinden auftreten. Bei Interesse können sich die Vereine schon jetzt in der Verwaltung melden.

„Außerdem sind beim Jubiläumsfest Bereiche des Rathauses für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet und es wird eine Ausstellung zu den Themen Energie und Klimaschutz geben“, erklärt Pressesprecherin Kirsten Beening.

Bürgermeister Theo Douwes freut sich auf das kommende Jubiläumsjahr. „50 Jahre sind ein schöner Anlass und gemeinsam mit der Bevölkerung zu feiern. Ich finde, dass die 12 Ortschaften im Laufe der Jahre sehr gut zusammengewachsen sind und die Gemeinde sich insgesamt rasant entwickelt hat“, so Douwes.

ZUM HINTERGRUND:

Im Jahr 1973 entstanden in ganz Niedersachsen durch die niedersächsische Verwaltungs- und Gebietsreform viele neue, größere Gemeinden. In Westoverledingen schloss man zwölf Gemeinden zusammen, die vorher selbstständig verwaltet wurden. Heute sind dies die zwölf Ortschaften von Westoverledingen.

In WOL sorgte der „Kampf um Völlen“ damals im Vorfeld für große Auseinandersetzungen. Schließlich fiel die Entscheidung für die Zuordnung von Völlen zum Landkreis Leer. Für Diskussionen sorgte damals auch der neue Name der Gemeinde. Man entschied sich für den Namen „Westoverledingen“, der zum Ausdruck bringen soll, dass die Gemeinde „westlich über der Leda“ liegt, wenn man von Leer aus in die Gemeinde kommt.

Seit dem Jahr 1973 ist die Bevölkerung von 15.161 auf aktuell 21.674 Einwohnerinnen und Einwohner angestiegen. Die günstige Lage zwischen Leer und Papenburg, die Erschließung von Baugrundstücken, der Ausbau des (vor-)schulischen Bildungsangebots, der Ausbau der Gewerbegebiete und der Freizeitanlagen haben Westoverledingen über die Jahre zu einer attraktiven Wohn- und Freizeitgemeinde gemacht.

 
Homepage: www.westoverledingen.de/gemeinde/aktuelles/artikel/gemeinde-feiert-50-jahre-wol