Wetter Kreis Steinfurt

 
Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Wettervorhersage nutzen zu können.

Kreis Steinfurt (NRW)

Fläche: 1.795,76 km² / Bevölkerung: 443.374
Webpräsenz:

Stadt Steinfurt:
Stadt Rheine:
Stadt Greven:
Stadt Emsdetten:
Stadt Hörstel:
Stadt Ibbenbüren:
Stadt Lengerich:
Stadt Ochtrup:

 

Rubrik: Versicherung & Finanzen

Meldung von: Ute Niehoff, LFP Redaktion
Rubrik: Versicherung & Finanzen

Traditionsunternehmen für die Zukunft gut aufgestellt

Traditionsunternehmen für die Zukunft gut aufgestellt

Emsdetten - Im Rahmen der regelmäßigen Unternehmensbesuche schauten Bürgermeister Georg Moenikes und Wirtschaftsförderer André Reinke vom ServiceCenter Wirtschaft der Stadt Emsdetten beim Ingenieurbüro Austrup & Vandeck an Straße „Lange Water“ im Gewerbegebiet West – Nord vorbei. Die beiden Geschäftsführer Reinhard Austrup und Ruben Vandeck stellten das Ingenieurbüro zunächst vor. Das Treffen bot auch Gelegenheit, sich zu wirtschaftsrelevanten Themen wie Digitalisierung und Fachkräftemangel auszutauschen.

Gegründet vor fast 50 Jahren an der Sträterstraße, befindet sich das Ingenieurbüro seit Anfang der 1990er Jahre am heutigen Standort im Kreuzungsbereich Lange Water/Vennweg. „Seit der Gründung haben wir rund 15.500 fertige Bauvorhaben begleitet. Zu Beginn wurde noch alles per Hand erstellt, mittlerweile hat die Digitalisierung auch bei uns Vieles verändert“, blickt Firmengründer Reinhard Austrup zurück. Gewandelt hat sich in dem Ingenieurbüro aber nicht nur die Arbeitsweise, auch die Geschäftsfelder haben sich erweitert. So sind die Energieberatung und der Brandschutz neu hinzugekommen.

Überhaupt nimmt die Beratung heute deutlich mehr Raum ein als vor einigen Jahren, wie Ruben Vandeck erläutert: „Der Kunde bestimmt den Beratungsumfang. Neben einer gezielten Fördermittelberatung unterstützen wir unsere Kunden auf Wunsch auch bei der Wahl der Haustechnik und schlagen die Brücke zur Energieerzeugung durch Photovoltaikanlagen oder Erdwärmepumpen.“

Angesprochen auf das Erfolgsrezept des Unternehmens muss Reinhard Austrup nicht lange überlegen: „Unsere Mitarbeiter und das gute Betriebsklima. Und ich bin glücklich, dass mit Ruben Vandeck, der zum Unternehmen passt, ein „Eigengewächs“ in die Geschäftsführung aufgenommen wurde“, sieht er das Unternehmen auch für die Zukunft gut aufgestellt.