Rubrik: Kunst, Kultur & Musik

Meldung von: Ute Niehoff, LFP Redaktion
Rubrik: Kunst, Kultur & Musik

Musikfreizeit auf Schloss Nordkirchen

Foto: Beim großen Abschlusskonzert zeigen die Teilnehmer der Musikfreizeit, was sie in den Tagen auf Schloss Nordkirchen gelernt haben (Aufnahme: Kreis Coesfeld, Markus Kleymann).

Musikfreizeit auf Schloss Nordkirchen

Kreis Coesfeld - Die Musikfreizeit des Kreises Coesfeld im wunderbaren Ambiente von Schloss Nordkirchen ist seit Jahren ein fester Termin, bei dem Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 19 Jahren gemeinsam musizieren und Urlaub machen können. Auch 2018 findet sie wieder statt – und zwar vom 13. bis 19. August. Unter Anleitung von bewährten Musikpädagogen und Betreuern werden zusammen Stücke einstudiert, die dann in einem großen Abschlusskonzert im Schloss einem breiten Publikum präsentiert werden.

In der Freizeit erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch neben der Musik ein abwechslungsreiches Programm, so dass unter Garantie keine Langeweile aufkommt. Die Musikfreizeit findet in Kooperation mit den Musikschulen im Kreis Coesfeld statt. Auf der Internetseite www.kreis-coesfeld.de (Rubrik „Bürgerservice“, Anliegen „Musikfreizeit“) sind weitere Informationen erhältlich. Dort finden sich auch Anmeldeformulare zum Download. Persönliche Fragen zum Ablauf der Musikfreizeit werden beim Kreis Coesfeld unter 02591 / 799015 (Burg Vischering) beantwortet.

Der Teilnehmerbeitrag für Übernachtung, Vollverpflegung, Arbeitsmaterial und professionelle musikalische Begleitung beläuft sich für Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Coesfeld auf 180,- EUR, für alle anderen auf 200,- EUR. Es gibt eine Ermäßigung für Teilnehmer, deren Eltern eine Unterstützung zum Lebensunterhalt beziehen.