Rubrik: Auto, Motorrad & Verkehr

Meldung von: Ute Niehoff, LFP Redaktion
Rubrik: Auto, Motorrad & Verkehr

Fahrradsicherheitstraining in Rheine startet

Fahrradsicherheitstraining in Rheine startet

Rheine - Mit dem Fahrradsicherheitstraining kann man auch in diesem Jahr wieder durchstarten. Los geht es am Samstag. Das Team des Fahrradsicherheitstrainings steht bereits in den Startlöchern und möchte nun im dritten Jahr möglichst vielen Frauen und Männern die Angst vom Fahrradfahren nehmen.

Herzlich sind alle Interessierten eingeladen, die Radfahren lernen möchten. Vom Laufrad bis zum neuen ganz individuellen Prototyp eines Fahrrads, welches das Training für Lernende als auch für Trainerin und Trainer einfacher machen soll. Damit sollen die Frauen und Männer behutsam daran gewöhnt werden, auf dem Rad zu sitzen und die Balance zu halten. Ausgestattet mit einem Helm und einem Rad können sie ihr Tempo auf dem Übungsplatz selbst bestimmen. Für Mutige wird ein Parcours aufgebaut. Zugewanderte Frauen und Männer haben die Gelegenheit, nun regelmäßig am ersten und dritten Samstag im Monat um 10:00 Uhr auf dem Schulhof der Abendrealschule fleißig das Fahrradfahren zu üben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei der Ehrenamtskoordination des Teams Begleitung und Beratung von Zuwanderern, Fr. Stallmann oder Fr. Schwarz, unter der Tel. 05971 8014722 oder 8003133.

ad_16_300x600