Rubrik: Kunst, Kultur & Musik

Meldung von: Ute Niehoff, LFP Redaktion
Rubrik: Kunst, Kultur & Musik

Abo für vier Kaffeekonzerte in der Kolvenburg - Jetzt Karten verfügbar

Omer Klein, nominiert für den ECHO JAZZ 2018, tritt im Rahmen der Kaffeekonzerte in der Kolvenburg auf.

Abo für vier Kaffeekonzerte in der Kolvenburg - Jetzt Karten verfügbar

Kreis Coesfeld - Die Kaffeekonzerte in der Billerbecker Kolvenburg werden immer beliebter. Kein Wunder, kann doch das Publikum bei Kaffee und Kuchen im schönen Ambiente des Baudenkmals erstklassige Live-Musik erleben – und dies sogar regelmäßig: Jetzt präsentiert der Kreis Coesfeld ein Abo für die nächsten vier anstehenden Kaffeekonzerte, das ab sofort bestellt werden kann.

An Ostermontag (02. April 2018) gastieren in einer ungewöhnlichen Duo-Besetzung der Mundharmonika-Spieler Konstantin Reinfeld und der Pianist Christoph Spangenberg. Der Jazzpianist Omer Klein, der soeben für den ECHO JAZZ 2018 nominiert wurde, gibt am Sonntag (06. Mai 2018) ein Solokonzert auf der Kolvenburg. Passend zu der Ausstellung mit Werken des brasilianischen Künstlers Bel Borba, tritt seine Landsfrau Rosani Reis an Pfingstmontag (21. Mai 2018) auf. Die Sängerin erzählt in ihren Liedern ausdrucksstark von Liebe und den Traditionen des afroamerikanischen Erbes ihres Heimatlandes. „Last but not least“ tritt am 10. Juni 2018 das Duo Fjarill auf: Hinter dem Namen verbergen sich die Schwedin Aino Löwenmark und die Südafrikanerin Hanmari Spiegel, die mit ihren Eigenkompositionen das Publikum verzaubern.

Alle Kaffeekonzerte beginnen jeweils um 16:00 Uhr. Das Abo für die vier Veranstaltungen, inklusive Kaffee und Kuchen, kostet 60,- EUR (ermäßigt 45,- EUR). Erhältlich sind auch schon Einzelkarten zum Preis von 18,- EUR (ermäßigt 15,- EUR). Da die Kolvenburg derzeit noch wegen eines Ausstellungsaufbaus geschlossen ist, können Abos und Einzelkarten nur telefonisch unter 02591 / 79900 (Burg Vischering) vorbestellt werden. Ab dem 27. März 2018 sind dann auch Karten persönlich auf der Kolvenburg erhältlich.