Rubrik: Kunst, Kultur & Musik

Meldung von: Ute Niehoff, LFP Redaktion
Rubrik: Kunst, Kultur & Musik

Martina Brandl gastiert mit ihrem Programm „Irgendwas mit Sex“ in der Ignatz-Bubis-Aula der VHS Rheine

Martina Brandl: Irgendwas mit Sex

Martina Brandl gastiert mit ihrem Programm „Irgendwas mit Sex“ in der Ignatz-Bubis-Aula der VHS Rheine

Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für Ihre Frau oder Ihre beste Freundin? Wir können helfen! Verschenken Sie doch Eintrittskarten für einen ganz besonderen Abend…

Am Freitag, 16. März 2018 gastiert die Kabarettistin, Sängerin und Bestsellerautorin Martina Brandl in Rheine.

Als einzige Frau moderiert Martina Brandl regelmäßig in den Quatsch Comedy Clubs in Berlin und Hamburg, veröffentlicht Romane wie „Halbnackte Bauarbeiter“ und ist die Stimme von Angela Merkel im Radio (Angie – Die Queen von Berlin). Bundesweit bekannt wurde Martina Brandl in Kabarettsendungen von Richard Rogler und Hanns Dieter Hüsch sowie durch Gastauftritte bei „7 Tage, 7 Köpfe“.

Seit 1992 steht sie auf der Bühne. Mit ihrem inzwischen achten Soloprogramm „Irgendwas mit Sex“ ist sie aktuell bundesweit unterwegs. Sie berichtet aus ihrem Leben als soziale Schere, singt über die Tragik verschimmelter Sonntagsbrötchen, tanzt ihren Indianernamen und parodiert sich nebenbei durch sämtliche Musikgenres und Dialekte.

Der Vorverkauf für die Veranstaltung hat bereits begonnen. Karten zum Preis von 15 € erhalten Sie in der Geschäftsstelle der Volkshochschule/Musikschule Rheine (Tel. 05971 939 - 124), in der Stadtbibliothek Rheine (Tel. 05971 939 - 160) oder in der Gleichstellungsstelle (ab Dienstag, 12.12.17 - Tel. 05971 939 - 268 oder - 978). Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rheine Monika Hoelzel und die Leiterin der VHS und Musikschule Birgit Kösters freuen sich auf Sie.

ad_16_300x600
300x250_AspirinC