maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

 

Rubrik: Beruf, Karriere & Bildung

Meldung von: Ute Niehoff, LFP Redaktion
Rubrik: Beruf, Karriere & Bildung

Prüfungsangst und Lernschwierigkeiten

Prüfungsangst und Lernschwierigkeiten

Münster - Konzentration und Motivation, Prüfungsangst und Lernschwierigkeiten - die Liste der Probleme, die tagtäglich in der städtischen Schulpsychologie besprochen werden, ist lang. Fragen, die viele Erziehungsberechtigte umtreiben, werden auch in diesem Schuljahr wieder bei verschiedenen Elternabenden thematisiert. Die Veranstaltungen bieten Interessierten die Möglichkeit, sich in lockerer Runde zu informieren und auszutauschen.

Zum Auftakt steht am Dienstag, 14. November, das Thema "Blackout und Versagensangst - Wie helfe ich meinem Kind bei Prüfungsangst?" auf dem Programm. Dorothee Klens spricht über den Umgang mit Ängsten und Aufschiebeverhalten sowie über effektive Lernstrategien.

"Weiterführende Schule - Welche Schulform tut meinem Kind gut?" Mit dieser Frage beschäftigt sich Christoph Werres am Donnerstag, 30. November. Er erläutert, welche Aspekte bei der Wahl der weiterführenden Schule aus schulpsychologischer Perspektive wichtig sind.

Am Donnerstag, 11. Januar, widmet sich Eva Radermacher dem Thema "Konzentriert geht’s wie geschmiert - Konzentrationsförderung in den Klassen 1 - 6". Dabei erfahren Eltern, wie sie die Konzentration ihres Kindes im Schulalltag und zu Hause fördern können.

Die weiteren Themen der Reihe: Lern- und Motivationsschwierigkeiten in der Pubertät (8. März 2018, Kerstin Bender); Lese-/Rechtschreibschwäche (LRS) ­- wie kann ich mein Grundschulkind unterstützen? (13. März 2018, Dorothee Klens); Erfolgreich starten - Was braucht mein Kind für den Schulstart? (15. März, Christoph Werres); Neue Autorität: Positive Stärkung elterlicher Präsenz nach dem Konzept von Haim Omer und Arist von Schlippe (23. April 2018, Dr. Stefanie Gebker); Informationsabend zum Marburger Konzentrations- (MKT) und Verhaltenstraining (MVT) (21. Juni 2018, Eva Radermacher).

Info: Die kostenlosen Elternabende werden von den Schulpsychologinnen und -psychologen der Beratungsstelle angeboten. Sie beginnen um 20 Uhr in der Schulpsychologischen Beratungsstelle, Klosterstraße 33. Anmeldung unter Tel. 02 51/4 92 - 40 81. Weitere Infos auch im Netz unter:

 
Homepage: www.schulpsychologie.muenster.de