Rubrik: Handel & Dienstleistungen

Innenstadthändler bieten Spezialitätenmarkt-Gutscheine
LFP Redaktion

Innenstadthändler bieten Spezialitätenmarkt-Gutscheine

Dülmen - Seit August organisiert Dülmen Marketing erfolgreich den Spezialitätenmarkt. Von Anfang an war es das Ziel, Synergien zwischen dem Markt und dem Einzelhandel im Innenstadtbereich zu schaffen und so Dülmen zu beleben. Nun sorgt eine Gutscheinaktion für eine noch fruchtbarere Symbiose. „Wir freuen uns sehr, dass die Dülmener Einzelhändler bereit sind, den Spezialitätenmarkt mit einer Gutschein-Aktion zu unterstützen“, ist Dülmen-Marketing-Geschäftsführer Tim Weyer sehr glücklich über die Kooperation. „Bisher geben acht Geschäfte die Gutscheine zu Einkäufen ab einer bestimmten Höhe, als Dankeschön für Kundentreue oder aus ähnlichen Anlässen aus.“ An der Aktion nehmen die Schuhhäuser Robers und Schuheck Reinermann, das Modehaus Ahlert, Damenmode Wiese, das Modehaus Peacock, das Lederwarengeschäft Pumpe sowie der Buchladen Sievert Teil. Durch die Gutscheine gibt es beispielsweise Obst und Gemüse, Kaffeespezialitäten, Hot-Dogs, Bratwurst, ein Glas Wein oder auch Kaltgetränke auf dem Spezialitätenmarkt gratis. „Unser Ziel ist es, alle Seiten zu stärken und so sowohl den Spezialitätenmarkt, als auch den Einzelhandel profitieren zu lassen“, so Weyer weiter. „Nun möchten wir gerne weitere Einzelhändler von der Gutschein-Idee begeistern. Interessierte Gewerbetreibende können sich telefonisch unter (02594) 12345 an Dülmen Marketing wenden.“ Ab diesem Samstag, 18. November, wird der Spezialitätenmarkt aufgrund des Dülmener Winters Richtung Coesfelder Straße auf den Königsplatz wandern und dort bis Mitte Januar immer von 10 bis 14.30 Uhr stattfinden.
Gitarre Piano+Co, Dülmen - Kinder fördern und Spaß an der Musik wecken
Musikschule Gitarre Piano+Co

Gitarre Piano+Co, Dülmen - Kinder fördern und Spaß an der Musik wecken

Stress und Leistungsdruck gehören zu den größten Problemen im deutschen Schulsystem. Langeweile und die Frage „wozu brauche ich das überhaupt?“ lassen viele Kinder versagen, die es mit richtiger Förderung weit gebracht hätten. Wir verstehen es, Kinder zu fördern und Spaß an der Musik zu wecken. Ohne Leistungsdruck zu erzeugen motivieren wir Ihre Kinder sich selbst Ziele zu setzen und diese zu erreichen. Unser Unterrichtskonzept schafft Abwechslung und versteht es, auch theoretische Inhalte zu vermitteln, ohne Langeweile aufkommen zu lassen. Als langjährige private Musikschule verfügen wir über genügend Erfahrung, um Ihre Kinder optimal zu fördern und Freude an der Musik zu wecken, bzw. diese zu erhalten. Musik darf nicht zur lästigen Pflicht werden, sondern sollte ein Ausgleich sein, auf den sich Ihr Kind jede Woche aufs Neue freut. Das Spiel an den Instrumenten wird mit Freude an der Musik in angenehmer Atmosphäre vermittelt. Das Erlernen des jeweiligen Instruments erfolgt auf Wunsch mittels einer klassischen Einführung der Notenlehre. Später werden die Schülerinnen und Schüler individuell je nach Neigung in den Bereichen Klassik, Rock/Pop oder Jazz geschult und gefördert. Darüber hinaus bieten wir auch eine gezielte studienvorbereitende Ausbildung an. Zusätzlich bzw. ergänzend zum Regelunterricht ist die Teilnahme an Workshops oder Bandarbeiten möglich. Am Beispiel verschiedener Stilrichtungen und vielfältiger Herangehensweisen an die Musik fördert und vertieft Gitarre, Piano+Co Fertigkeiten und Kenntnisse über die schönste „Sprache“ der Welt. Zum Beispiel: - In einer Rock/Pop-Band mitspielen und/oder singen - Szenen eines (Kinder-)Musicals erarbeiten - Improvisationsgrundlagen und Techniken erlernen Wir bieten die folgenden Instrumente an: - GITARRE - KLAVIER - VIOLINE - PERKUSSION Gitarre Piano+Co Bernard Lammerding Tiberstraße 30 48249 Dülmen Tel: 02594 / 89 199 56 Mobil: 0172 / 58 56 80 1 Email: gitarrepiano@live.de Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite.
MPU - Medizinisch Psychologische Untersuchung
MaPro GmbH

MPU - Medizinisch Psychologische Untersuchung

Wurde einem der Führerschein entzogen, so ist es meist ein langer und vor allem kostspieliger wiederzuerlangen. Laut statistischen Auswertungen der BAST wird in ca. 100.000 Fällen jährlich eine MPU zur Auflage gemacht. Zu den häufigsten Gründen, die einen MPU-Test notwendig machen, gehören: Alkohol im Straßenverkehr - Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz - Zu viele Punkte in Flensburg - erhöhte Aggressivität Die MPU dient dazu die körperliche, geistige und charakterliche Fahreignung des Antragstellers zu beurteilen, welche anhand 4 unterschiedlicher Erhebungsmethoden (Fragebögen, Testdiagnostik, ärztliche Untersuchung, psychologisches Gespräch) von einer staatlich zugelassenen Begutachtungsstelle geprüft werden. Die Adressen der Begutachtungsstellen finden Sie hier. Die Durchführung der MPU dauert normalerweise drei bis vier Stunden, dabei kann die Reihenfolge der Untersuchungsteile variieren. Das Hauptaugenmerk bei der Untersuchung liegt auf dem psychologischen Teil der Untersuchung. Im psychologischen Gespräch geht es um die Einsicht in das frühere Fehlverhalten, die Analyse der persönlichen Ursachen, die zu der Auffälligkeit geführt haben, vollzogene Konsequenzen für das aktuelle Verhalten und Vorsätze für die Zukunft, die eine erneute Verkehrsauffälligkeit zuverlässig verhindern sollen. Ohne eine rechtzeitige Vorbereitung zum MPU Test ist es sehr schwer ein positives Ergebnis bei der Begutachtung zu erzielen. Laut BDP fallen ca. 70% der Führerscheinanwärter beim MPU Erstversuch durch. Daher raten wir Ihnen dringend, sich rechtzeitig darüber zu informieren welche Voraussetzung in Ihrem persönlichen Fall erfüllt werden müssen, damit Sie die MPU bestehen. Wir bieten sowohl kostenlose Informationsveranstaltungen als auch persönliche Beratungsgespräche an. Sparen Sie sich das Geld für das negative Ergebnis und rufen Sie uns heute noch kostenlos an: 0800 – 6707000 MaPro GmbH Rohrteichstr. 28 33602 Bielefeld Telefon: +49 (0)2506 / 504010 Telefax: +49 (0)521 / 163903-11 E-Mail: info@mapro-gmbh.com Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite.

1  2 ...    2